Donnerstag, 2. Januar 2014

Theramed 2 in 1 Atem-Frisch - Mundwasser und Zahnpasta in einem???

Bei trnd.com konnten wir an dem Produkttest von Theramed Zahnpflege teilnehmen und haben uns für die "Zahnpasta" 2 in1 Atem-Frisch entschieden.

Hersteller: 
Henkel AG & Co. KGaA
Henkelstraße 67,
40589 Düsseldorf

Web: www.theramed.de
Servicetelefon: 0800-3838838 (gebührenfrei)

Herstellerversprechen:

Schützt vor Mundgeruch und schlechtem Geschmack!

Mundgeruch und schlechter Atem sind ein unangenehmes Thema. Die neuartige Anti-Mundgeruch-Technologie von Theramed 2in1 Atem-Frisch bietet deswegen umfassenden Schutz vor Halitosis und schlechtem Geschmack. Die besondere Technologie basiert auf ausgewählten ätherischen Ölen. Die Kombination mit weiteren Aktivstoffen, wie Zink mit antibakterieller Wirkung, verleiht Theramed Atem-Frisch die besonders nachhaltige Wirkung.
Das zum Patent angemeldete Anti-Mundgeruch-System wirkt gleich dreifach:
Es bekämpft mit Zinksulfaten gezielt Mundgeruch verursachende Bakterien, neutralisiert mit ätherischen Ölen schon entstandene Geruchsverbindungen im Mund und befreit von schlechtem Geschmack nach dem Verzehr besonders geruchsintensiver Speisen und Getränke, wie z.B. Knoblauch oder Bier. So sorgt Theramed 2in1 Atem-Frisch für gesunde Zähne, gesundes Zahnfleisch und besonders frischen Atem.
Zahncreme + Mundspülung für antibakteriellen RundumschutzKlinisch bestätigte Anti-Mundgeruch Technologie.

Inhaltsstoffe:
siehe Foto



Design:
Das Liquid ist in einer flachen, bauchigen, kleinen hellblau-türkisen Kunststoffflasche mit einem Klappdeckel. Um leichter zu sehen wo sie am besten zu öffnen ist, wurde die Stelle rot hervorgehoben. Auf der Flasche befinden sich Infos zu den Inhaltsstoffen, Hersteller, Servicetelefon, etc. Und auch der Vermerk, dass Kinder unter 6 Jahren dieses Liquid nicht verwenden sollten auf Grund des Fluorid-Gehaltes.
--> Kleine feine Flasche, welche auch auf dem Kopf stehen und somit so gut wie alles aus der Flasche entnommen werden kann!



Mein Ergebnis:
Nach dem ich seit September 2013 mit dem Rauchen aufgehört habe, wollte ich es nicht glauben, aber man nimmt Gerüche gleich welcher Art intensiver wahr und auch der Geschmack im Mundraum ist komplett anders und intensiver. So merke ich z. B. viel schneller wie sich Belag bildet oder sich der Geschmack einfach naja "eklig" anfühlt. Nun gut, dies soll ja keine Schleichwerbung zum Rauchen abgewöhnen werden ;-)
Ich kenne Theramed noch aus den Zeiten als man damit warb "Zahnpasta und Mundwasser in einem ohne von der Zahnbürste zu laufen". Das hat sich in meinem kleinen Hirn festgesetzt und ich wollte es unbedingt ausprobieren. Und sie da es funktioniert!!! Probiert es einfach mal :-)
Gut nun aber zu den Putzergebnissen. Wir sind regelmässige Putzer, d.h. früh und abends ist ein MUSS und ab und an auch zwischendrin. Die Reinigung der Zähne und auch Zahnfleisch empfinde ich als gut. Es fühlt sich alles schön sauber und glatt an. 
Gerade jetzt über die Weihnachts- und Neujahrszeit schnabbuliert man gut und gern und ich gehöre u.a. auch zu den Knoblauchessern und freue mich immer nicht auf den nächsten Morgen, da sich der Mundraum und die Zähne immer schön belegt und nicht gut schmeckend anfühlten. Mit Theramed Atem-frsich hat sich dies, muss ich sagen, etwas verbessert und ich stehe früh mit einem recht guten Mundgefühl auf und mein Partner hat sich bis dato auch nicht beschwert ;-) 
Auch er als Raucher benutzt Theramed. Dies macht er, leider, auch kurz vor dem zu Bett gehen aber mit Theramed stört es mich dann halb so wenig als ohne.
Dennoch muss ich sagen, dass ich trotzdem ab und an noch zu Mundwasser greife, grad auch zwischendrin, sei es für den Extra-Frischekick oder einfach aus Gewohnheit.

Preis:
In einer Flasche sind 75ml und für einen Preis ab € 1,29 erhältlich.

Ich sage danke und freue mich auf weitere Tests.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen